„Lebst du schon oder erfüllst du noch Erwartungen?“

Das Burnout-Syndrom ist mittlerweile eine Volkskrankheit und durch vielfältigste Symptome gekennzeichnet. Es bezeichnet einen Zustand emotionaler und körperlicher Erschöpfung. Symptome können z.B. chronische Müdigkeit, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, starke Empfindlichkeit und Überlastung, Drehschwindel, Antriebslosigkeit, Rückzug, verstärkte Neigung zu Suchtmitteln sein. Die Bandbreite ist groß und kann auch mit den Anzeichen einer Depression einhergehen. Der Übergang kann fließend sein, und ist daher so schwer zu diagnostizieren. 

Erfahrungsgemäß kann die Hypnosetherapie kann dabei helfen, die verantwortlichen Ursachen im Inneren zu finden, aufzulösen oder deutlich zu mindern. Es können u.a. Antreiber, Glaubenssätze, Kindheitserlebnisse sein, die Sie dazu bringen, sich so sehr im Berufs- oder Arbeitsleben zu engagieren, dass Sie ausbrennen. Diese Ursachen können mit Hilfe der Hypnose transformiert werden, so dass sich Ihr Leben wieder leichter und befreiter anfühlt. 

Der Vorteil bei der Hypnose ist, dass sie direkt in die Tiefe geht, und somit ein Aufenthalt in einer Klinik nicht nötig sein muss. 

zurück